Muster vorlage telefonliste

Die Basisklasse ListDataProviderBase (in der Microsoft.SharePoint.Phone.Application.dll), von der die ListDataProvider-Klasse abgeleitet wird, implementiert einen Caching-Mechanismus für SharePoint-Listendaten. Wenn Listenelemente vom Server abgerufen werden, werden sie von der ListDataProvider-Klasse im lokalen Speicher zwischengespeichert, der der Telefon-App zugewiesen ist, und wenn diese Elemente in der App benötigt werden, wird der Cache zuerst überprüft, um Ressourcen zu sparen und Fahrten zum Server zu reduzieren. Obwohl das Listenformular (List.xaml) im Projekt der Standardansicht entspricht, die einer SharePoint-Liste zugeordnet ist, sollte die konzeptionelle Unterscheidung zwischen der Standardansicht einer SharePoint-Liste und der Ansicht, wie sie durch das Listenformular dargestellt wird, beibehalten werden, da das Listenformular im Projekt nicht unbedingt der Standardansicht der Liste auf dem Server zugeordnet ist. Wenn Sie z. B. die Standardlistenansicht auf dem Server ändern (z. B. durch Angabe einer bestimmten Sortierreihenfolge oder Anzeige bestimmter Felder und nicht anderer), werden die Änderungen nicht im XAML dargestellt, das das Listenformular im Projekt darstellt. Sie legen die Reihenfolge der Elemente so fest, wie sie im Listenformular in Ihrer App angezeigt werden, basierend auf Ihren Auswahlmöglichkeiten im SharePoint Phone Application Wizard (oder basierend auf Ihren nachfolgenden Anpassungen des Listenformulars), unabhängig von der Reihenfolge, die für die Standardansicht konfiguriert ist, die der SharePoint-Liste auf dem Server zugeordnet ist. Eine nicht offensichtliche Sache, wie iOS-Apps Eingabesteuerelemente durchführen, ist, dass sie fast alle als Listenelemente formatiert sind. Wenn Sie jemals versucht sind, eine Dropdown-Liste zu verwenden (was Sie nicht sein sollten – aber tun wir so), sollten Sie wahrscheinlich das Auswahlbildschirmmuster in iPhone-Apps verwenden.

Die ganze Idee ist, dass Sie etwas haben, das einem Listenelement ähnelt, aber es führt tatsächlich zu einer anderen Seite, auf der Sie den Wert auswählen. Im Gegensatz zu einem einfacheren Ansatz, z. B. den gesamten Datenverwaltungscode in die CodeBehind-Dateien zu schreiben, die bestimmten XAML-Dateien in einer Silverlight-Anwendung zugeordnet sind, erfordert das Organisieren eines Projekts nach dem MVVM-Muster eine zusätzliche anfängliche Investition in die Planung und Entwicklung der erforderlichen Klassen, des Vererbungsmodells und der Kommunikationsmethoden zwischen den Komponenten des Musters. Die Windows Phone SharePoint List-Anwendungsvorlage übernimmt diese anfängliche Konfigurations- und Entwicklungsarbeit, um das Muster für Sie einzurichten, sodass Sie das Projekt anpassen und erweitern können, um schnell eine funktionsfähige MVVM-Anwendung zu entwickeln. Sie können dies ändern, um (a) nur eine Uhrzeit, (b) nur ein Datum, (c) sowohl eine Uhrzeit als auch ein Datum oder (d) einen anderen benutzerdefinierten Wert auszuwählen.