Opel Vertragswerkstatt cuxhaven

Die GD CONNECT organisiert einen Workshop, um Feedback direkt von Interessenträgern, einschließlich Endnutzern, Anbietern und Mitgliedstaaten, einzuholen. Opel-Vertriebs- und Marketingchef Peter Kuespert sagte, bis 2020 werden neue Verträge angeboten, die sich mehr auf Leistung und die Schaffung einer stärkeren Kultur zur Förderung dieser Verträge konzentrieren. “Das wird sich für unsere leistungsorientierten Händler auszahlen”, sagte er der Automobilwoche. Viele erfahrene Praktiker in der Branche sehen den Veranstaltungsvertrag immer noch als notwendige Aufgabe oder als Werkzeug, um sicherzustellen, dass die “andere Seite” nicht besser wird. Bei der Geschäftstätigkeit sollte es um win:win gehen, und die Best-Practice-Ansätze für die Vergabe von Aufträgen werden sicherstellen, dass dies das Ergebnis ist. In diesem Workshop werden nicht nur die rechtlichen Notwendigkeiten diskutiert, sondern auch die praktischen Anwendungen und die Frage, wie durch die Annahme geeigneter Richtlinien und Praktiken sowohl der Veranstaltungsort als auch seine Kunden mehr aus ihrer Beziehung herausholen können. Nach dem Besuch dieses Workshops wird sich Ihr gesamter Zugang zum Veranstaltungsortvertrag zum Besseren ändern! Dieser eintägige Workshop konzentriert sich auf die Bestimmungen des Term Service Contract (TSC). Durch eine Reihe interaktiver Fallstudien erhalten die Delegierten wertvolle praktische Anleitungen zum Ausfüllen der Vertragsdaten Teile eins und zwei, zur Bewertung von Ausschreibungen und zu den integrierten Managementprozessen und -verfahren, die im TSC enthalten sind. Der SAGindie-Workshop beleuchtet die Short Project and Low Budget Theatrical Agreements.

Wenn Sie mehr über neue Medienverträge erfahren möchten, veranstaltet die SAG-AFTRA New Media-Abteilung einen eigenen Workshop in Los Angeles. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an SAG-AFTRA New Media. Innerhalb von Konferenz- und Tagungsräumen, alle, die für die Ausarbeitung und Ausstellung von Verträgen und Geschäftsbedingungen an Veranstalter verantwortlich sind, einschließlich der politischen Entscheidungsträger und der Leitung von Konferenzbüros an vorderster Front. Innerhalb des Agentursektors, jeder, der mit Konferenzbuchungen beschäftigt und verstehen muss, was seine Kunden aufgefordert werden, zu zustimmen. Innerhalb der Client-Seite, jeder, der Konferenzen und Veranstaltungen bucht und die Auswirkungen der Unterzeichnung auf der gepunkteten Linie kennen muss.